BEWERBE - 2017

24. 08. - 27. 08. 2017 Landeswasserdienstleistungsbewerb in Angern an der March

Vergangene Woche fand von Donnerstag bis Sonntag der 61. LWDLB in Angern an der March, Bezirk Gänserndorf, statt.

Dabei wird eine Holzzille mit Schubstangen stromaufwärts geschoben, ein Schwimmholz aufgenommen und anschließend stromabwärts durch einen Kurs gerudert, wobei die Zille auch gewendet wird.

Den Beginn machte der 44. Bewerb um das Wasserdienstleistungsabzeichen in Gold am Donnerstag. Ein für dieses Leistungsabzeichen spezieller Parcours muss hier überwunden werden. Seitens unserer Feuerwehr nahm 
FT Ing. Lukas Schneider am Bewerb teil und konnte mit Erfolg das Wasserdienstleistungsabzeichen in Gold erwerben.

35.Platz (von 51): FT Ing. Lukas Schneider 190,82 Punkte

 

Donnerstagabend sowie am Freitag stand die Disziplin Zillen-Zweier am Programm. Dabei nahmen 4 Zillenbesatzungen unserer Feuerwehr teil.

Bronze ohne Alterspunkte:

52. Platz (von 269): OBI Mathias Rebsch + LM Johannes Rebsch 
Zeit: 07:26,86
78. Platz (von 269): HBI Lukas Zeiss + BM Florian Rebsch 
Zeit: 07:45,49

Silber ohne Alterspunkte:

48. Platz (von 179): HBI Lukas Zeiss + BM Florian Rebsch 
Zeit: 07:33,79
DSQ: OBI Mathias Rebsch + LM Johannes Rebsch 
Zeit: 07:43,60

 

Am Samstag fand der Bewerb Zillen-Einer Allgemein statt. Dabei konnten folgende Platzierungen (unter 337 Teilnehmern) erreicht werden:

74. Platz: BM Florian Rebsch Zeit: 05:58,86
82. Platz: LM Johannes Rebsch Zeit: 06:03,01
107. Platz: OBI Mathias Rebsch Zeit: 06:08,51
256. Platz: HBI Lukas Zeiss Zeit: 07:02,18

 

Die Freiwillige Feuerwehr Sommerein gratuliert zu allen erbrachten Leistungen recht herzlich!

 

Gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Mannswörth wurde von Mittwoch bis Sonntag gezeltet. An dieser Stelle ein Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit beziehungsweise Kameradschaft.

30. 06. - 02. 07. 2017 Landesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten

Vergangenes Wochenende fanden die 67. Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in St. Pölten statt. Bei diesem Bewerb versuchen über 10.000 Teilnehmer in über 600 Bewerbsgruppen den schnellsten Löschangriff aufzubauen. Unsere Feuerwehr trat in der Wertung "Bronze ohne Alterspunkte" an.

 

Folgende Mitglieder unserer Feuerwehr erhielten dabei das Leistungsabzeichen in Bronze:

           PFM Michelle Pelan

           PFM Tanja Zeiss

Die Freiwillige Feuerwehr Sommerein gratuliert dazu recht herzlich.

 

Es wurde nicht nur unter sommerlichen Bedienungen der Leistungsbewerb absolviert sondern auch von Freitag bis Sonntag auf dem Campingplatz am Ratzersdorfer See gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Sarasdorf übernachtet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Sommerein