BEWERBE

22. - 25. August 2019   |   Landeswasserdienstleistungsbewerb Ottenschlag

Von Donnerstag, den 22., bis Sonntag, den 25. August 2019, fand der 63. LWDLB 2019 in Ottenschlag im Bezirk Zwettl statt.

 

Dabei wird eine Holzzille mit Schubstangen durch einen Kurs geschoben, ein Schwimmholz aufgenommen und anschließend durch einen Kurs gerudert, wobei die Zille auch gewendet wird.

 

Den Beginn machte der 46. Bewerb um das Wasserdienstleistungsabzeichen in Gold am Donnerstag. Ein für dieses Leistungsabzeichen spezieller Parcours muss hier überwunden werden. 
Dabei konnten zwei Kameraden (Vater und Sohn) der befreundeten FF Mannswörth das Wasserdienstleistungsabzeichen in Gold erringen und belegten im Endergebnis die hervorragenden Plätze 2 und 3! Nur 0,2 Sekunden fehlten Rudolf Schneider jun. zum Landessieg!

 

Donnerstagabend sowie am Freitag stand die Disziplin Zillen-Zweier auf dem Programm und am Samstag fand der Bewerb Zillen-Einer Allgemein statt. Aufgrund von Verletzungen und beruflichen Verhinderungen gingen heuer leider nur zwei Zillenbesatzungen von uns ins Rennen:

 

Bronze ohne Alterspunkte:
40. Platz (von 257): OBI Mathias Rebsch + LM Johannes Rebsch
Zeit: 07:03,96

 

Zillen-Einer Allgemein:
96. Platz (von 307): OBI Mathias Rebsch
Zeit: 07:09,78

 

Die Freiwillige Feuerwehr Sommerein gratuliert zu allen erbrachten Leistungen recht herzlich!

 

Gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Mannswörth wurde von Mittwoch bis Sonntag gezeltet. An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit und Kameradschaft.

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

08. März 2019   |   Landesbewerb   |   NÖ Funkleistungsabzeichen

Am 8. und 9. März fand in der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln der 20. Bewerb um das NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen statt. Über 500 Bewerber mussten ihr Wissen in sechs praxisnahen Disziplinen unter Beweis stellen:

 

- Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät
- Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen
- Lotsendienst
- Arbeiten in der Einsatzleitung
- Lagemeldung 
- Fragen aus dem Feuerwehrfunkwesen

 

Unser Leiter des Verwaltungsdienstes OV Thomas Mück sowie FM Tanja Zeiss stellten sich dieser Prüfung und sind nun stolze Träger des NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichens.

 

Wir gratulieren ihnen sowie allen anderen Teilnehmern recht herzlich zu ihrer Leistung.

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Sommerein