FEUERWEHRJUGEND

17. + 18. September 2022   |   24-Stunden-Actionday

Von 17. auf 18. September fand zum ersten Mal nach zwei Jahren Pause wieder der 24-Stunden-Actionday der Feuerwehrjugend Sommerein mit 15 teilnehmenden Kindern statt.

Um 9 Uhr wurde die "Einsatzbereitschaft" von unserem Feuerwehrkommandanten symbolisch an die Feuerwehrjugend übergeben. Zu Beginn wurden die Verhaltensregeln für den ganzen Tag besprochen und die Schlafplätze für die Übernachtung bezogen. Daraufhin wurden die persönliche Schutzausrüstung der Jugendmitglieder sowie alle Fahrzeuge samt Inhalt kontrolliert.

Während einer Pause kam dann plötzlich die erste Alarmierung: Brandeinsatz (B1) für die Feuerwehrjugend Sommerein am Sarasdorfer Weg. Hier musste ein Löschangriff mit zwei C-Rohren aufgebaut werden, um zwei kleine Feuer zu löschen.

Nachdem der Einsatz abgearbeitet war und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt wurde, gab es selbstgemachte Spaghetti von unseren fleißigen Helferinnen Kathi und Manuela.

Frisch gestärkt bekamen die Kids eine kleine Verschnaufpause. Gegen 13:30 Uhr kam dann plötzlich die nächste Alarmierung: Technischer Einsatz (T1) für die Feuerwehrjugend Sommerein. Dabei musste eine Personensuche im Ortsgebiet durchgeführt werden. Eine Gruppe blieb dabei im Feuerwehrhaus und koordinierte den Einsatz, während die zweite Gruppe mit dem MTFA verschiedene Standorte im Ort anfuhr und die Person schließlich finden konnte.

Nachdem der zweite Einsatz abgearbeitet war, wurden bei einem kleinen Spaziergang im Wald Grillstecken für den Abend gesucht und geschnitzt.

Gegen 18 Uhr folgte dann der dritte Einsatz des Tages: Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person (T2) im Sammelzentrum Sommerein. Hier musste die Einsatzstelle abgesichert, ein Brandschutz, Beleuchtung sowie ein Bereitstellungsraum aufgebaut und das Fahrzeug abgesichert werden. Anschließend konnte die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit werden.

Am Abend wurden vor dem Feuerwehrhaus über einem Lagerfeuer Würstel und Stockbrot gegrillt und der Tag fand einen gemütlichen Ausklang.

Übernachtet wurde im Schulungsraum des Feuerwehrhauses.

Nach einer ruhigen Nacht wurden die Kinder um 6 Uhr morgens aufgrund eines Einsatzes aus den Betten geläutet. Person in Notlage im Wald (T2) für die Feuerwehrjugend Sommerein lautete die Alarmierung. Ein Spaziergänger war im unwegsamen Gelände gestürzt und musste schonend per Seilbahn gerettet werden.

Nachdem wieder alle Geräte versorgt waren und die Schlafplätze abgebaut wurden, konnte wieder ein von Manuela, Kathi und Michelle perfekt vorbereitetes Frühstück genossen werden.

Abschließend wurde das Feuerwehrhaus gereinigt und nach einer Nachbesprechung konnte alle Kinder um 10 Uhr gesund und glücklich mit vielen tollen Eindrücken den Eltern übergeben werden.

Liebe Kinder, wir hoffen, dass euch der 24-Stunden-Actionday viel Spaß gemacht hat und ihr auch einiges dabei lernen konntet.
Macht weiter so, ihr seid die Zukunft unserer Freiwilligen Feuerwehr!!

DANKE auch an das Betreuungsteam unserer Feuerwehrjugend rund um Gregor Schmid, Toni Tatzber, Florian Rebsch, Mathias Rebsch, Kathi Schmid, Michelle Pelan, Emanuel Wacker, Corina Ofner, Lorenz Cezanne, Justin Lampert, Manuela Haberzettl und Lukas Zeiss.
 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, FF Sommerein

 

08. - 10. Juli 2022   |   Bewerb   |   Landesfeuerwehrjugendbewerb in Tulln

Am Freitag und Samstag fand der Landesfeuerwehrjugendbewerb in Tulln statt.

Da das traditionelle Zeltlager vor Ort leider nicht stattfinden konnte, fanden unsere JugendbetreuerInnen eine tolle Ersatzlösung: So hielt unsere Feuerwehrjugend gemeinsam mit den Jugendgruppen der FF Wilfleinsdorf und der FF Sarasdorf von Freitag bis Sonntag ihr Zeltlager am Sportplatz in Kaisersteinbruch ab.

Am Freitag Nachmittag machten sich alle auf den Weg nach Tulln um beim 48. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze anzutreten:

Unsere Bewerbsgruppe erreichte dabei stolze 1016,66 Punkte und damit den großartigen 25. Platz von insgesamt 271 angetretenen Gruppen.
In dieser Gruppe mit gleich vier Mädels traten folgende Kinder an:
JFM Hemma Kahler
JFM Lara Pelan
JFM Lena Sommer
JFM Marie Stinauer
JFM Tristan Kahler
JFM Julian Knefel
JFM Pascal Lampert
JFM Leon Rabi
JFM Martin Römisch
JFM Felix Schweiger

Außerdem unterstützte unser JFM Justin Puschmann die Bewerbsgruppe Götzendorf und erreichte mit ihr den 187. Platz.

Weiters ging unser JFM Marvin Hahn im Einzelbewerb an den Start und errang mit 949, 88 Punkten den 243. Platz von 799 teilnehmenden Kindern.

Liebe Kinder, wir gratulieren euch sowie allen anderen Teilnehmern auf diesem Wege nochmals zu euren tollen Leistungen!
Macht weiter so, ihr seid die Zukunft unserer Freiwilligen Feuerwehr!!

Doch mit dem Antreten beim Landesbewerb wurde das Zeltlager erst eröffnet. Am restlichen Wochenende standen Grillabende am Lagerfeuer sowie eine Spieleolympiade mit herausfordernden Geschicklichkeitsspielen zum Fördern der Kameradschaft auf dem Programm.

DANKE auch an das Ausbildungsteam unserer Feuerwehrjugend rund um Jugendbetreuerin LM Michaela Sommer, ihren Gehilfen SB Magdalena Weisswasser und EOLM Anton Tatzber sowie SB Michelle Pelan, LM Gregor Schmid und BM Ronald Urban.

Und abschließend auch noch ein großes DANKESCHÖN an die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Wilfleinsdorf und der Freiwillige Feuerwehr Sarasdorf für die tolle Kameradschaft beim gemeinsamen Zeltlager sowie der Feuerwehr Kaisersteinbruch für das Bereitstellen des Feuerwehrhauses zur Körperpflege.
 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit FF Sommerein

 

26. Juni 2022   |   Bewerb   |   Bezirksfeuerwehrjugendbewerb in Au

Am Sonntag, den 26. Juni 2022, nahmen die Kinder unserer Feuerwehrjugend am Bezirksfeuerwehrjugendbewerb in Au am Leithaberge teil.
 
Unsere Kleinsten und Neuzugänge zeigten im Einzelbewerb unter 69 Teilnehmern vollen Einsatz und erreichten folgende Platzierungen:
15. Platz | Marvin Hahn
37. Platz | Valentin Caldenhove
42. Platz | Johannes Hahn

Unsere Großen traten im Gruppenbewerb in Bronze gleich mit zwei Gruppen an und erreichten unter 16 Gruppen die folgenden Plätze:
7. Platz | Sommerein 2
13. Platz | Sommerein 1

Liebe Kinder, wir gratulieren euch sowie allen anderen Teilnehmern auf diesem Wege nochmals zu euren tollen Leistungen!
Macht weiter so, ihr seid die Zukunft unserer Freiwilligen Feuerwehr!!

DANKE auch an das Ausbildungsteam unserer Feuerwehrjugend rund um Jugendbetreuerin LM Michaela Sommer, ihren Gehilfen SB Magdalena Weisswasser und EOLM Anton Tatzber sowie SB Michelle Pelan und LM Gregor Schmid.
 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit FF Sommerein

 

02. April 2022   |   Ausbildung   |   Wissenstest & Wissenstestspiel

Am Samstagnachmittag, den 02. Apirl 2022, absolvierten die Kinder unserer Feuerwehrjugend im Feuerwehrhaus Leopoldsdorf den Wissenstest bzw. das Wissenstestspiel.

 

Dabei konnten unsere 15 Mädels und Burschen bei den verschiedenen Stationen ihr feuerwehrtechnisches Wissen unter Beweis stellen.

 

Folgende (jüngere) Kinder unserer Feuerwehrjugend traten in der Stufe WISSENSTESTSPIEL an und konnten diese mit Bravour meistern:
JFM Hahn Johannes

 

Folgende (ältere) Kinder unserer Feuerwehrjugend traten in der Stufe WISSENSTEST in Bronze an und bestanden diese ebenfalls bravourös:

JFM Kahler Tristan
JFM Römisch Martin
JFM Haberzettl Patrick 

 

Und unsere routiniertesten Kinder der Feuerwehrjugend traten in der Stufe WISSENSTEST in Silber an und konnten diese ebenso mit Bravour meistern:
JFM Fuligni Luciano 
JFM Heissig Manuel 
JFM Kahler Hemma 
JFM Lampert Pascal 
JFM Pelan Lara 
JFM Puschmann Justin 
JFM Rabi Leon 
JFM Schweiger Felix 
JFM Sommer Lena
JFM Stinauer Marie 
JFM Trojan Marc 

 

Liebe Kinder, wir gratulieren euch sowie allen anderen Teilnehmern auf diesem Wege nochmals zu euren tollen Leistungen!
Macht weiter so, ihr seid die Zukunft unserer Freiwilligen Feuerwehr!!

 

DANKE auch an das Ausbildungsteam unserer Feuerwehrjugend rund um Jugendbetreuerin LM Michaela Sommer, ihren Gehilfen SB Magdalena Weisswasser und EOLM Anton Tatzber sowie unsere Chargen für unzählige Jugendstunden.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit FF Sommerein

 

22. Februar 2022   |   Schulung & Übung   |   Hebekissen

Am Dienstag konnte aufgrund der Lockerungen endlich die erste Jugendstunde nach dem Jahreswechsel stattfinden.
 
Dabei sollte vor allem die Freude am gemeinsamen Tun wieder geweckt werden. Daher stand die Jugendstunde im Zeichen von Spaß und Geschicklichkeit. Und so ganz nebenbei wurde dabei einiges an Gerätekunde über Hebekissen und Pölzhölzer vermittelt.
 
Im Übungseinsatz standen 10 Feuerwehrjugendmitglieder sowie 5 Betreuer/innen.
 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit FF Sommerein

 

Jugendbetreuerin: LM Michaela Sommer

 

Gehilfin der Jugendbetreuerin:  SB Magdalena Weisswasser

 

Unsere 18 Mitglieder der Feuerwehrjugend:  

JFM Luciano Fuligni

JFM Patrick Haberzettl

JFM Johannes Hahn

JFM Tobias Holzmann

JFM Manuel Heissig

JFM Hemma Kahler

JFM Tristan Kahler

JFM Julian Knefel

JFM Pascal Lampert

JFM Lara Pelan

JFM Justin Puschmann

JFM Leon Rabi

JFM Martin Römisch

JFM Felix Schweiger

JFM Lena Sommer

JFM Simon Steiner

JFM Marc Trojan

JFM Dominik Wamser

 

Aktuell:
Einmal pro Woche - jeden Donnerstag - wird gemeinsam geübt! 

 

Ausbildung:
    - Wissenstest / Spiel
    - Erprobung / Spiel
    - Wasserdienst / Spiel
    - Melder / Spiel
    - Feuerwehrtechnik / Spiel
    - Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe / Spiel

 

Geschichte:

Vor ca. 25 Jahren (1995) wurde die Feuerwehrjugend in Sommerein von Adi Böhm (FF- Mannersdorf) neu gegründet. Als Jugendbetreuer war damals Günter Weber eingesetzt. Er wurde nach drei Jahren von Josef Rebsch abgelöst und seine Helferin wurde Michaela Heißig. Im Jahre 2006 wurde sie zur Jugendbetreuerin ernannt. Sie hatte 2009 eine Babypause eingelegt und war bis Ende Juni 2011 als Jugendbetreuerin im Einsatz. Von Sommer 2011 bis Herbst 2012 betreute Günther Leonhard die Feuerwehrjugend Sommerein. Danach übernahm Florian Rebsch die Betreuung der Jugendfeuerwehr. Seit Jänner 2016 betreut wieder Michaela Sommer die Feuerwehrjugend.

In den darauffolgenden Jahren wurde die hervorragende Jugendbetreuung feuerwehrintern sowie extern im Kindergarten und der Volksschule intensiviert. Durch die in unseren Bildungseinrichtungen umgesetzten Maßnahmen im Rahmen der "Brand- und Katastrophenschutzerziehung" konnten in den letzten Jahren viele Kinder für die Feuerwehr begeistert werden. So kam es in den Jahren 2018 - 2020 zu sehr vielen Neueintritten, sodass der Mitgliederstand unsere Feuerwehrjugend aktuell (Stand April 2022) 18 Kinder beträgt.

 

Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Sommerein