VERANSTALTUNGEN

26. Oktober 2019   |   Veranstaltung   |   Fahrzeugsegnung & Sautanz

Am Samstag, den 26. Oktober 2019, fand die Fahrzeugsegnung unseres neuen Versorgungsfahrzeuges mit Allrad (VFA) sowie unser traditioneller Sautanz statt.

 

Der Nationalfeiertag begann mit einer Feldmesse im Feuerwehrhaus. Im Anschluss daran wurde unser neues Einsatzfahrzeug von unserem Herrn Pfarrer Mag. Daniel Biely feierlich eingesegnet. Aufgrund ihrer jahrelangen tatkräftigen Unterstützung bei unseren Festen ist es uns eine große Freude, dass sich Frau Anneliese Gasch bereit erklärte die Patenschaft für unser neues Fahrzeug zu übernehmen.

 

In weiterer Folge gab es Ansprachen von unserem Feuerwehrkommandanten HBI Ing. Lukas Zeiss, BSc, unserem Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Ing. Martin Fink sowie von unserem Bürgermeister Karl Zwierschitz, welcher am Ende das neue Fahrzeug offiziell in den Dienst gestellt hat.

 

Ab ca. 11 Uhr fand dann im Feuerwehrhaus unserer traditioneller Sautanz statt. Den ganzen Tag über gab es nicht nur leckere Sautanzschmankerl sondern auch eine große Auswahl an hausgemachten Mehlspeisen sowie regionalen Weinen.

 

Es ist uns, der Freiwilligen Feuerwehr Sommerein, ein großes Anliegen auch auf diesem Wege allen Kameraden, freiwilligen Helfern, der Marktgemeinde Sommerein, allen Sponsoren und Mehlspeisenspendern sowie unserer Fahrzeugpatin Anneliese Gasch für die Unterstützung noch einmal ein riesengroßes "DANKE" zu sagen.

 

Außerdem möchten wir uns bei der Abordnung des Musikvereins Sommerein für die musikalische Umrahmung der Feldmesse sowie bei allen Besuchern recht herzlich bedanken.

 

P.S.: Keine Sorge, in den kommenden Tagen wird es einen Beitrag mit allen Details zu unserem neuen Einsatzfahrzeuge geben.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

21. September 2019   |   Vorbeugender Brandschutz   |   Feuerlöscherüberprüfung

Vergangene Woche bestand die Möglichkeit alle tragbaren Feuerlöscher bei uns abzugeben und von einer Fachfirma überprüfen zu lassen. Erfreulicherweise nutzten sehr viele Einwohner diese Möglichkeit und so wurden 345 tragbare Feuerlöscher bei uns abgegeben und konnten überprüft werden.

 

Im Ernstfall können Sie ein Feuer mit einem Feuerlöscher bis zum Eintreffen der Feuerwehr im besten Fall ablöschen oder zumindest eindämmen.

 

‼️Deshalb nochmals zur Erinnerung‼️

Alle tragbaren Feuerlöscher müssen alle 2 Jahre überprüft werden!

In Garagen und bei Heizanlagen ist ein 6 kg Feuerlöscher vorgeschrieben!

Im Haushalt empfehlenswert!

 

Haben Sie vergessen Ihren tragbaren Feuerlöscher überprüfen zu lassen oder möchten Sie sich einen neuen zulegen? -----> Dann wenden Sie sich an die Firma AFIS.

 

AFIS GmbH - Martin Fink
Hauptstraße 29
2453 Sommerein
Tel.: +43 (0) 2168 / 20313
Fax: +43 (0) 2168 / 20313-10
E-Mail: office@afis.at

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

16. September 2019   |   Baubesprechung   |   Neues VFA

Am vergangenen Montag begab sich eine Abordnung unserer Feuerwehr nach Neidling (NÖ, Bezirk St. Pölten) zur Firma Rosenbauer. Grund dafür war die Baubesprechung für unser neues VFA (Versorgungsfahrzeug mit Allrad).

 

Vorort wurde der Ausbau des Fahrzeugs bis ins letzte Detail besprochen und fixiert.

 

Unser neues VFA wird am 26. Oktober 2019 im Anschluss an die Feldmesse feierlich eingesegnet. Anschließend gibt es den ganzen Tag über leckere Sautanzschmankerl.

 

STREICHT euch diesen Tag dick im Kalender an!

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

29. Juni 2019   |   ESV Turnier der Vereine

Am Samstag, den 29. Juni 2019, veranstaltete der Eisstockverein Sommerein sein alljährliches Turnier der Vereine am Eisstockplatz in der Badgasse.

 

Von 13 Uhr an kämpfte ein Team unserer Feuerwehr darum, durch das Schießen der Stöcke über die Asphaltbahnen in Richtung einer Daube (am Boden liegender Kreisring) mehr Punkte zu ergattern als die gegnerischen Mannschaften. Das Ausprobieren dieser Sportart und vor allem der Spaß stand dabei natürlich im Vordergrund. Aufgrund zahlreicher Trainingseinheiten konnten wir uns den hervorragenden 9. Platz sichern.

 

Die Freiwillige Feuerwehr bedankt sich an dieser Stelle noch einmal beim Eisstockverein Sommerein für dieses immer wieder lustige und rauschende Vereinsfest.

 

Im "Kultureinsatz" standen 6 Mann.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

23. Juni 2019   |   Fronleichnamsprozession

Am Sonntag fand wieder die alljährliche Fronleichnamsprozession in und um die Pfarrkirche Sommerein statt.

 

Die Freiwillige Feuerwehr übernahm das Tragen der Fahnen, des Kreuzes, des "Himmels" für den Pfarrer sowie die Sicherung der Straßen, während der MV Sommerein für die musikalische Umrahmung der Prozession sorgte. Der Umzug wurde zu vier Altären in der Schlossstraße, am Markt und vor der Kirche begangen.

 

Im Anschluss an die Messe wurden wir von unserem Pfarrer, Herrn Mag. Daniel Biely, ins Gasthaus Schlembach zu Speis und Trank eingeladen.

 

Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der Katholischen Kirche mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Dieses Fest und die dazugehörige Prozession haben eine lange Tradition und Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht.

 

Der FF Sommerein ist es ein großes Anliegen, Bräuche wie diese zu pflegen und daher standen wir mit 20 Mann im "Einsatz".

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

04. - 05. Mai 2019   |   Fest der Feuerwehr

Am Wochenende um den Ehrentag unseres Feuerwehrschutzpatrons Florian veranstalteten wir wieder unser alljährliches Fest der Feuerwehr.

 

Am Samstag Nachmittag starteten wir mit der "2. Sommereiner Feuerwehrolympiade", bei der folgende sechs Stationen mit (überwiegend) feuerwehrtechnischem Hintergrund jeweils auf Zeit absolviert werden mussten:

Ziehen des Kleinlöschfahrzeuges, Benennung von wasserführenden Armaturen, Ausrüstung eines Verkehrsreglers, Vorwärtsschlagen eines LKW-Reifens, Kegeln mit Wasserschläuchen und das von den zahlreichen Feuerwehrwettbewerben bekannte Kuppeln einer Saugleitung.

 

An dieser lustigen Olympiade nahmen folgende Mannschaften teil: ESV (Eisstockverein), Werners Garage, Musikverein, SCS (Sportverein) und der erst kürzlich gegründete Rad- & Biersportverein. Nach dem großen Erfolg letztes Jahr war dies bereits die zweite und bestimmt nicht letzte Ausgabe eines sehr tollen Wettbewerbs bei dem vor allem der Spaß im Vordergrund steht.

 

Am Abend sorgte dann der Musikverein Schwadorf beim Dämmerschoppen für großartige Stimmung im gut gefüllten Festzelt. Etwas später wurde dann unsere Bar in Betrieb genommen, in der noch bis in die Morgenstunden weitergefeiert wurde.

 

Der Sonntag begann mit der traditionellen Florianimesse zu Ehren unseres Schutzpatrons, dem Heiligen Florian. Ab 11 Uhr spielte dann der Musikverein Sommerein bei leider kaltem und windigen Regenwetter einen Frühschoppen. In einer Ansprache unseres Kommandanten HBI Lukas Zeiss wurden unseren Feuerwehrjugendmitgliedern Julian Masarik, Justin Lampert, Tobias Holzmann und Lorenz Cezanne die Abzeichen zum bestandenen Wissenstest in Bronze überreicht. Außerdem wurden unseren Feuerwehrjugendmitgliedern Hemma Kahler, Lara Pelan, Lena Sommer, Pascal Lampert, Felix Schweiger und Simon Steiner dieUrkunden zum bestandenen Wissenstestspiel überreicht.

 

Es ist uns, der Freiwilligen Feuerwehr Sommerein, ein großes Anliegen auch auf diesem Wege allen Kameraden, freiwilligen Helfern, der Marktgemeinde Sommerein und allen Sponsoren noch einmal "DANKE" zu sagen für die Unterstützung bei unserem Fest der Feuerwehr.

 

Außerdem möchten wir uns beim Musikverein Schwadorf, dem Musikverein Sommerein sowie bei allen Besuchern recht herzlich bedanken.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

04. Mai 2019   |   Abschnittsfeuerwehrtag

Am Samstag, den 04. Mai 2019, fand im Feuerwehrhaus in Bruck an der Leitha der Abschnittsfeuerwehrtag 2019 des Abschnitts Bruck an der Leitha statt.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Claus Wimmer konnte zahlreiche Ehrengäste sowie Feuerwehrfunktionäre begrüßen. Des Weiteren nahmen die Kommandos und die zu ehrenden Mitglieder der 21 Freiwilligen Feuerwehren sowie der beiden Betriebsfeuerwehren des Abschnitts Bruck an der Leitha teil.

 

Zu Beginn wurden die Jahresberichte der verschiedenen Sachgebiete präsentiert. Im Anschluss daran gab es einige Grußworte des Bezirksfeuerwehrkommandanten Ing. OBR Martin Fink sowie der verschiedenen politischen Vertreter. Danach wurden diverse Ehrungen und Ernennungen ausgesprochen.

 

Dabei wurden von unserer Feuerwehr folgende Kameraden geehrt:

 

EHBM Wilhelm Rebsch - Ehrenzeichen für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen

EV Leopold Sikula - Ehrenzeichen für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen

LM Karl Geistler - Ehrenzeichen für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen

LM Christian Eibler - Ehrenzeichen für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen

 

Wir gratulieren ihnen sowie allen anderen ausgezeichneten Kameraden recht herzlich.

 

Im Repräsentationseinsatz standen 5 Mann.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

30. April 2019   |   Maibaumsetzen

Am Dienstag, den 30. April 2019, lud die Marktgemeinde Sommerein wie jedes Jahr zum traditionellen Maibaumsetzen. Aufgrund des regnerischen und kalten Wetters wurden die Feierlichkeiten kurzfristig vom Kirchenplatz ins Feuerwehrhaus verlegt. Bei sehr schlechtem Wetter durften wir unsere Gäste mit leckeren Speisen und Getränken verwöhnen. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern, den Mehlspeisenspendern, der Marktgemeinde Sommerein sowie bei allen Besuchern recht herzlich bedanken.

Der FF Sommerein ist es ein großes Anliegen, Bräuche wie diese zu pflegen und daher standen wir mit 44 Mann im "Einsatz".

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

20. April 2019   |   Kirchgang Osterprozession

Am Samstag, den 20. April 2019, fand wieder die alljährliche Osterprozession in und um die Pfarrkirche Sommerein statt. Traditionell wurde diese von der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt. Wir übernahmen die Obhut über das Osterfeuer, das Tragen des Kreuzes, der Fahnen, der Laternen sowie die Sicherung der Straßen während der Musikverein Sommerein für die musikalische Umrahmung der Prozession sorgte.

 

Zu Beginn bekam jeder Teilnehmer der Messe eine Becherkerze, welche mit dem Osterfeuer entzunden wurde. Danach begaben sich alle Mitfeiernden mit den brennenden Kerzen zur heiligen Messe in die Kirche. Anschließend gab es einen Umzug durch den Ort. Zum Abschluss lud die Pfarrgemeinde zu einer Agappe in den Pfarrstadl.

 

Der FF Sommerein ist es ein großes Anliegen, Bräuche wie diese zu pflegen und daher standen wir mit 27 Mann im "Einsatz".

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

30. März 2019   |   Flurreinigung in Sommerein

Am Samstag, den 30. März 2019, fand wieder die alljährliche Flurreinigung, auch Stop Littering gennant, in Sommerein statt.

 

Wie auch schon in den vergangenen Jahren nahmen wir mit einer Abordnung daran teil. Erstens um unseren Ort sauber zu halten und zweitens um unserer Marktgemeinde als Dank für die Unterstützung über das ganze Jahr hinweg etwas zurückzugeben.


Wie jedes Jahr wurde leider wieder sehr viel Müll in den Windschutzgürteln rund um unsere Ortschaft gefunden. Wir sammelten diesen ein und entsorgten ihn fachgerecht im Sammelzentrum Sommerein. Abschließend lud die Marktgemeinde Sommerein zu einer kleinen Stärkung in den Pfarrstadl.

 

Im "Reinigungseinsatz" standen 14 Mann mit zwei Traktoren und zwei Anhängern.

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

.

05. März 2019   |   Faschingsumzug in Sommerein

Am Faschingsdienstag fand zum zweiten Mal seit langer Zeit wieder ein (organisierter) Faschingsumzug mit Beteiligung einiger Sommereiner Vereine statt.

 

Einige Vereine nahmen mit eigens dafür gestalteten Faschingswägen ebenso teil wie viele kleine Gruppen sowie die Volksschule Sommerein, die so den Faschingsdienstag wieder ordentlich belebten.

 

Die Feuerwehr Sommerein gestaltete einen Traktoranhänger zur Black Pearl um und befüllte diesen mit einigen Piraten.

 

Der Faschingsumzug begeisterte auch dieses Jahr trotz des wechselhaften Wetters viele Leute und wir hoffen, dass dieser nächstes Jahr bei hoffentlich besserem Wetter noch mehr Narren anlocken wird.

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

02. März 2019   |   Feuerwehrball

Letzte Woche fand wie jedes Jahr traditionell am Faschingssamstag unser Feuerwehrball statt. Bereits eine Woche vor dem Ball waren alle Sitzplätze reserviert. Kommandant HBI Lukas Zeiss konnte neben Bürgermeister Karl Zwierschitz und zahlreichen politischen Vertretern unserer Ortschaft auch einige Obleute der Sommereiner Vereine begrüßen. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch zahlreicher Kameraden der umliegenden Feuerwehren.

 

Das erste Highlight dieses Abends fand bereits vor Beginn des Ballabends statt, denn die Freiwillige Feuerwehr und der Musikverein Sommerein ließen eine alte Sommereiner Tradition wiederaufleben. Das Abholen des Feuerwehrkommandanten durch die Musikanten und Feuerwehrkameraden sowie der anschließende gemeinsame Marsch zum Veranstaltungszentrum waren ein voller Erfolg.

 

Für die musikalische Umrahmung auf der durchgehend gut gefüllten Tanzfläche bei unserem Feuerwehrball sorgte wieder das Duo Amarillos.

 

Im Rahmen der Mitternachtseinlage fand ein Revival der Kultsendung "Herzblatt" statt, bei dem sich unser Kommandant HBI Lukas Zeiss seine Herzdame suchen (und finden) konnte.

 

Anschließend wurden 15 attraktive Hauptpreise sowie weitere 212 Tombolapreise verlost.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Sommerein möchte sich an dieser Stelle bei allen Besuchern sowie den zahlreichen Tombolaspendern recht herzlich bedanken.

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

06. Jänner 2019   |   Jahreshauptversammlung 2019

Am Sonntag, den 06. Jänner 2019, fand die jährlich am Dreikönigstag stattfindende Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sommerein statt. Kommandant HBI Lukas Zeiss durfte neben 32 Feuerwehrmitgliedern und (allen!) 11 Jugendfeuerwehrmitgliedern als Ehrengäste unseren Herrn Bürgermeister Karl Zwierschitz sowie Vizebürgermeister Friedrich Kögl begrüßen.

 

Zu Beginn wurde nach Feststellung der Beschlussfähigkeit sowie Genehmigung der Tagesordnung allen verstorbenen Feuerwehrkameraden des abgelaufenen Jahres, hier besonders unserem LM Josef Sorg und ELM Friedrich Mühlgassner, gedacht.

 

Anschließend lieferte Kommandant HBI Lukas Zeiss einen umfassenden Bericht über das abgelaufene (Feuerwehr-)Jahr. Durch Einsätze, Übungen, Bewerbe, Kurse und sonstige Tätigkeiten wurden im Jahr 2018 gesamt 397 Ereignisse von 2.233 Mitgliedern in einem Gesamtausmaß von 7.503 Stunden geleistet. Im Anschluss daran folgte ein bildlich festgehaltener Jahresrückblick über die interessantesten Ereignisse des Jahres abseits des Kerngeschäftes. Im Zuge dessen bedankte sich der Kommandant nochmals bei all jenen, die zum Gelingen des freiwilligen Feuerwehrwesens in Sommerein im vergangenen Jahr beigetragen haben.

 

Danach folgten die Berichte der Sachbearbeiter ehe der Leiter des Verwaltungsdienstes OV Thomas Mück einen detaillierten Bericht über die Kassengebarung lieferte. Dieser Bericht zeugte von einem aus finanzieller Sicht sehr guten Jahr für die Freiwillige Feuerwehr und anschließend wurde der OV aufgrund der tadellosen Buchführung einstimmig entlastet. Gleich anschließend wurde das Budget für das Jahr 2019 beschlossen, in welchem auch ein großer Ausgabenteil auf den Ankauf eines neuen Versorgungsfahrzeuges entfällt.

 

Gegen Ende hin durfte Kommandant HBI Lukas Zeiss noch einige Angelobungen, Beförderungen, Überstellungen und Auszeichnungen durchführen. Hier ist vor allem sehr erfreulich zu erwähnen, dass im abgelaufenen Jahr gleich 7 Kinder in der Jugendfeuerwehr aufgenommen und bei der Jahreshauptversammlung angelobt wurden. Außerdem fand mit der Überstellung des nunmehrigen PFM Michael Holzmann auch wieder ein junger Mann den Weg in den Aktivdienst.

 

Danach fand die Jahreshauptversammlung bei Speis und Trank einen gemütlichen Abschluss.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Sommerein