Feuerwehrjugend

13. Oktober 2019   |   Feuerwehrjugend   |   Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst

Vergangenen Sonntag absolvierte unsere Feuerwehrjugend die Prüfung für das Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst & Wasserdienst-Spiel. Alle unsere angetretenen Feuerwehrjugendmitglieder haben die jeweilige Prüfung mit Bravour bestanden.

 

Das "Wasserdienst – Spiel" dient zur Vorbereitung auf das Fertigkeitsabzeichen "Wasserdienst". Dabei sind folgende Stationen erfolgreich zu absolvieren:
• Station "Fragen"
• Station "Knotenkunde"
• Station "Rettungsringzielwurf"
• Station "Puzzle - Feuerwehrzille"

 

Folgende Teilnehmer unserer Feuerwehr traten beim Wasserdienst-Spiel an und konnten dieses bravourös absolvieren:

JFM Hemma Kahler
JFM Pascal Lampert
JFM Lara Pelan
JFM Felix Schweiger
JFM Lena Sommer

 

Das Fertigkeitsabzeichen "Wasserdienst" dient der Sicherung und dem Nachweis der Ausbildung in der Feuerwehrjugend im Wasserdienst. Dabei sind folgende Stationen erfolgreich zu absolvieren:
• Station "Testblatt"
• Station "Seilverbindungen"
• Station "Rettungsringzielwurf"
• Station "Zillenfahren mit Ruder"

 

Folgende Teilnehmer unserer Feuerwehr traten beim Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst an und konnten dieses mit Bravour meistern:

JFM Lorenz Cezanne
JFM Tobias Holzmann
JFM Justin Lampert
JFM Julian Masarik

 

Wir gratulieren ihnen herzlich zu ihren erbrachten Leistungen.
Macht weiter so, ihr seid die Zukunft unserer Feuerwehr!

 

Ein großer Dank gilt unseren Jugendbetreuerinnen und Ausbildnern für die tolle, sehr zeitaufwändige Vorbereitung, sowie der Freiwillige Feuerwehr Mannswörth für die Zurverfügungstellung der Zillen.

 

Im "Ausbildungseinsatz" standen 5 Kameraden und 9 Feuerwehrjugendmitglieder.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

07. - 08. September 2019   |   Jugend   |   24-Stunden-Actionday

Von Samstag, den 7., auf Sonntag, den 8. September 2019, fand der diesjährige 24-Stunden-Actionday der Feuerwehrjugend Sommerein statt.

 

Um 9 Uhr wurde die "Einsatzbereitschaft" von unserem Feuerwehrkommandanten an die Feuerwehrjugend übergeben. Zu Beginn wurden die Verhaltensregeln für den ganzen Tag besprochen und die Schlafplätze für die Übernachtung bezogen. Daraufhin wurden die persönliche Schutzausrüstung der Jugendmitglieder sowie alle Fahrzeuge samt Inhalt kontrolliert.

 

Während einer Pause kam dann plötzlich die erste Alarmierung: Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person (T2) für die Feuerwehrjugend Sommerein im Sammelzentrum Sommerein. Nachdem der Einsatz abgearbeitet war und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt wurde, gab es selbstgemachte Pizza von unseren fleißigen Helferinnen Sabine, Melanie und Sophia.

 

Frisch gestärkt bekamen die Kids eine kleine Verschnaufpause. Gegen 13:30 Uhr kam dann plötzlich die nächste Alarmierung: Technische Hilfeleistung (T1) für die Feuerwehrjugend Sommerein. Dabei musste die Betriebsfeuerwehr Industriepark Schwechat "unterstützt" werden. Eine Feuerwehrhausführung inklusive Fahrzeugschau stand am Programm.

 

Nachdem wir im Feuerwehrhaus Sommerein wieder angekommen waren wurde im Anschluss daran gemeinsam gegrillt. Als alle schon im ruhigen Abendmodus waren, wurden wir nochmals alarmiert: Müllbehälterbrand (B1) für die Feuerwehrjugend Sommerein.

 

Sofort wurde die Schutzbekleidung angezogen und zum Einsatzort ausgefahren. Dort angekommen wurden die brennenden "Müllcontainer" mittels Wasser abgelöscht. Anschließend wurde noch ein Schaumangriff geübt.

Nach ca. einer Stunde konnten die Kinder wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Trotz des langen und anstrengenden Tages durfte die abendliche Körperpflege natürlich nicht fehlen, bevor es dann ab in die Betten ging.

 

Nach einer ruhigen Nacht wurden die Kinder um 7 Uhr morgens aufgrund eines Einsatzes aus den Betten geläutet. Person in Notlage (T2) für die Feuerwehrjugend Sommerein lautete die Alarmierung. Ein Waldarbeiter war unter einem Anhänger eingeklemmt. Nachdem auch dieser anstrengende Einsatz abgearbeitet wurde, ging es zum Frühstücken und anschließend zum Wegräumen der Schlafplätze.

 

Am Sonntag um 10 Uhr endete der 24 Stunden Actionday der Feuerwehrjugend Sommerein und alle Kinder konnten gesund und glücklich mit vielen tollen Eindrücken den Eltern übergeben werden.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Betriebsfeuerwehr Industriepark Schwechat für die ausführliche Führung durch Ihr Feuerwehrhaus recht herzlich bedanken.

 

Ein herzliches Danke auch an alle freiwilligen Helfer und mithelfenden Kameraden.

 

Im Ausbildungseinsatz standen 9 Mann sowie 13 Feuerwehrjugendmitglieder.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

17. 06. 2019   Besuch Kindergarten

Am Montag, den 17. Juni 2019, besuchten wir den NÖ Landeskindergarten in Sommerein.

Dieser Besuch ist Teil unserer "Brand- und Katastrophenschutzerziehung", welche angefangen vom Kindergarten bis zur 4. Klasse Volksschule abgehalten wird.

 

Dabei sollen die Kindern bereits in frühen Jahren das Feuerwehrwesen kennen lernen um im Ernstfall keine Angst vor Feuerwehrmännern zu haben.

 

Unter anderem wurden den Kindern die Einsatzbekleidung sowie einige Ausrüstungsgegenstände gezeigt und erklärt. Ebenso konnten sie diese angreifen und selbst anprobieren. Des Weiteren sahen sie wie aus einem "normalen" Feuerwehrmann ein ausgerüsteter Atemschutzgeräteträger "entsteht".

 

Die Verhaltensregeln bei Bränden und zur Bewältigung von Gefahrensituationen wurden besprochen und abschließend gemeinsam mit den Kindergartenpädagoginnen geübt.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle beim Kindergarten Sommerein für die tolle Zusammenarbeit recht herzlich bedanken.

 

Im "Ausbildungseinsatz" standen 5 Mann mit RLFA-2000.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

01. 06. 2019   Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Schönau/Triesting

Am Samstag, den 01. Juni 2019, nahm ein Teil unserer Feuerwehrjugend gemeinsam mit der Feuerwehrjugend Götzendorf-Pischelsdorf am Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Schönau / Triesting teil.

 

Dabei traten 4 Feuerwehrjugendmitglieder in der Gruppe und 4 Feuerwehrjugendmitglieder im Einzelbewerb an.

 

Folgende Feuerwehrjugendmitglieder traten in der Gruppe an und konnten dabei gemeinsam mit Mitgliedern der Feuerwehrjugend Götzendorf-Pischelsdorf den tollen 6. Platz in Bronze sowie den hervorragenden 3. Platz in Silber erreichen.

- JFM Justin Lampert
- JFM Lorenz Cezanne
- JFM Hemma Kahler
- JFM Julian Masarik

 

Im Einzelbewerb wurden wieder tolle Leistungen von unseren Feuerwehrjugendmitgliedern erbracht, so konnten folgende Platzierungen erzielt werden:

1. Platz - JFM Lena Sommer
2. Platz - JFM Lara Pelan 
4. Platz - JFM Pascal Lampert 
7. Platz - JFM Dominik Wamser

 

Wir gratulieren ihnen sowie allen anderen Teilnehmern zu ihren großartigen Leistungen.

 

Als Abschluss ging es dann gemeinsam auf das von unserem Dorferneuerungs- und Verschönerungsverein veranstaltete Rosenfest am Dorfbrunn in Sommerein.

 

Im "Bewerbseinsatz" standen 10 Mann.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

30. 05. 2019   Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Langenlois

Am Donnerstag, den 30. Mai 2019, nahm ein Teil unserer Feuerwehrjugend gemeinsam mit der Feuerwehrjugend Götzendorf-Pischelsdorf am Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Langenlois teil.

 

Dabei traten 3 Feuerwehrjugendmitglieder in der Gruppe und 4 Feuerwehrjugendmitglieder im Einzelbewerb an. Hervorzuheben ist sicher, dass die Kids hervorragende Leistungen erbracht haben obwohl dieser Bewerb ihr erster überhaupt war.

 

Folgende Feuerwehrjugendmitglieder traten in der Gruppe an und konnten dabei gemeinsam mit Mitgliedern der Feuerwehrjugend Götzendorf-Pischelsdorf den tollen 6. Platz in Bronze erreichen.

- JFM Justin Lampert
- JFM Lorenz Cezanne
- JFM Hemma Kahler

 

Im Einzelbewerb wurden wir alle selbst von den tollen Leistungen unserer Feuerwehrjugendmitglieder überrascht, so konnten folgende Platzierungen erzielt werden:

1. Platz - Felix Schweiger
4. Platz - JFM Lara Pelan (leider um 0,54s das Stockerl verpasst) 
6. Platz - JFM Pascal Lampert 
12. Platz - JFM Lena Sommer

 

Wir gratulieren ihnen sowie allen anderen Teilnehmern zu ihren großartigen Leistungen.
Macht weiter so, ihr seid die Zukunft unserer Feuerwehren.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Freiwilligen Feuerwehr Götzendorf sowie bei der Freiwilligen Feuerwehr Pischelsdorf für die tolle Zusammenarbeit recht herzlich bedanken.

 

Ein herzlicher Dank ergeht auch an unsere beiden Jugendbetreuerinnen Michaela und Magdalena für die tolle Ausbildung unserer Feuerwehrjugend.

 

Im "Bewerbseinsatz" standen 9 Mann.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

06. 04. 2019   Wissenstest & Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend

Gestern fand der Wissenstest und das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Hainburg statt. Dabei konnten rund 300 Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk Bruck an der Leitha bei den verschiedenen Stationen ihr feuerwehrtechnisches Wissen unter Beweis stellen. 10 Mitglieder unserer Feuerwehrjugend nahmen an dieser spannenden Veranstaltung teil.

 

Folgende Teilnehmer unserer Feuerwehr traten beim Wissenstest in der Stufe Bronze an und konnten diese mit Bravour meistern:

JFM Lorenz Cezanne
JFM Tobias Holzmann
JFM Justin Lampert
JFM Julian Masarik

 

Folgende Teilnehmer unserer Feuerwehr traten beim Wissenstestspiel in der Stufe Bronze an und konnten diese ebenfalls bravourös absolvieren:

JFM Hemma Kahler 
JFM Pascal Lampert
JFM Lara Pelan
JFM Felix Schweiger
JFM Lena Sommer
JFM Simon Steiner

 

Wir gratulieren ihnen sowie allen anderen Teilnehmern zu ihren Leistungen.
Macht weiter so, ihr seid die Zukunft unserer Feuerwehren.

 

Ein Dank gilt allen Helfern, welche zum gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, sowie in unserem Fall speziell unserer Jugendbetreuerin Michaela Sommer und ihren Gehilfen für die Ausbildung unserer Feuerwehrjugendmitglieder.

 

Im "Ausbildungseinsatz" standen 2 Kameraden und 10 Feuerwehrjugendmitglieder.

 

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

05. 04. 2019   Besuch der 4. Klasse der Volksschule Sommerein

Am Freitag, den 05. April 2019, besuchte uns die 4. Klasse der Volksschule Sommerein im Feuerwehrhaus. Dieser Besuch ist Teil unserer "Brand- und Katastrophenschutzerziehung" in der Volksschule.

 

Zu Beginn wurden im Schulungsraum unseres Feuerwehrhauses der Tagesablauf, einige Regeln sowie grundlegende Informationen über unsere Feuerwehr besprochen. Anhand von verschiedenen Stationen wurde dann den Kindern Wissenswertes über das Feuerwehrwesen nähergebracht. Natürlich durften sie auch selbst Einiges ausprobieren:

So konnten die Kinder unter anderem einen Brand mittels Feuerlöscher löschen, eine eingeklemmte Person retten und mit einem Strahlrohr einen "Brand" bekämpfen. Des Weiteren gab es Stationen zum Thema Atemschutz, Hydraulische Rettungsgeräte und zwecks Eigenwerbung eine Station der Feuerwehrjugend. Bevor die Kinder eine kleine Stärkung bekamen konnten sie ihre Geschicklichkeit bei der Spritzwand zeigen. Abschließend wurde mit den Kindern und ihrer Lehrerin eine Runde mit dem Feuerwehrauto gedreht.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Volksschule Sommerein für die tolle Zusammenarbeit recht herzlich bedanken.

 

Im "Ausbildungseinsatz" standen 7 Mann mit MTFA, RLFA und KLF.

 

!! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - FREIWILLIG FÜR SOMMEREIN !!

 

Fotos: Öffentlichkeitsarbeit, Freiwillige Feuerwehr Sommerein

 

28. 03. 2019   Jugendstunde mal anders

Die Jugendstunde am Donnerstag, den 28. März 2019, stand unter dem Motto "Jugendstunde mal anders".

 

Dabei übten und wiederholten die Kinder zuerst verschiedenste Knoten, um anschließend mit den geknüpften Seilen auch zu spielen.
Danach durften unsere Jugendfeuerwehrmitglieder ein Selbstporträt auf einem großen Blatt Papier anfertigen. Das kunstvolle Ergebnis davon sehen Sie bei den Fotos.

 

Der Spaß darf bei unserer Feuerwehrjugend nicht zu kurz kommen!

 

Im Übungseinsatz standen 3 Mann und 10 Jugendfeuerwehrmitglieder.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Sommerein